Zum Inhalt springen

Das Team von
Apfelwein Gass

Das Team von Apfelwein Gass war schon immer ein gutes und hat sich eher nach Famile angefühlt. Auf engstem Raum mit demselben Ziel zu arbeiten, schweißt zusammen, auch über den Gass hinaus.

Deshalb fühlen wir uns auch allen ehemaligen Mitarbeitern eng verbunden. Inzwischen sind wir tatsächlich ein Familienbetrieb. Die Coronapandemie hat dazu beigetragen, aber auch die alte Weisheit, dass der Apfel nicht weit vom Stamm fällt. Paula ist im Gass aufgewachsen. Alte Fotos belegen, dass sie hier schon im Jahr 2001 gekellnert hat. Neben dem Studium hat sie sich zur Fachwirtin im Gastgewerbe ausbilden lassen. Sie kümmert sich um alle Social-Media-Belange und ist im Service tätig.

Wirtin Andrea ist seit vielen Jahren Ansprechpartnerin für alle Gäste, findet für jeden den passenden Platz und Tisch sowie das richtige Gericht. Unterstützt wird der freundliche Service von Neffe Felix, der immer gut gelaunt Bembel und Mispeln an Frau und Mann bringt.

Die gute Küche ist das Herzstück des Lokals und das Reich von Thomas, der den Gass 1990 mit vielen Stammgästen und einer überschaubaren Speisekarte übernommen hat. Seitdem hat er vieles verändert, ergänzt und erneuert. Er beherrscht den perfekten Reifeprozess des Handkäs, ist für seine köstlichen Bratkartoffeln bekannt und macht Groß und Klein mit Grüner Soße glücklich.
Ihm zur Seite steht Conny. Die beiden sind seit Jahren ein eingespieltes Team und schaffen es auch b

Die gute Küche ist das Herzstück des Lokals und das Reich von Thomas, der den Gass 1990 mit vielen Stammgästen und einer überschaubaren Speisekarte übernommen hat. Seitdem hat er vieles verändert, ergänzt und erneuert. Er beherrscht den perfekten Reifeprozess des Handkäs, ist für seine köstlichen Bratkartoffeln bekannt und macht Groß und Klein mit Grüner Soße glücklich.
Ihm zur Seite steht Conny. Die beiden sind seit Jahren ein eingespieltes Team und schaffen es auch bei vollem Haus Qualität ohne lange Wartezeit auf die Teller zu bringen.